Boden Ökologie Wohnen








Wandelstiften

Wir sind Mitglied im Netzwerk Wandelstiften

Seelow, Altes Pfarrhaus

 

Inhaltliche Orientierung:

Eine sich gegenseitig unterstützende Hausgemeinschaft von Verein und Naturkostladen mit  Café.

Die Vereinsarbeit wie auch der Naturkostladen wollen mit ihren Angeboten insbesondere die Ökologisierung der Gesellschaft, ein nachhaltiges Miteinander von Mensch und Umwelt und  die Förderung alternativer kultureller Angebote unterstützen.

Gesamtnutzfläche:

ca. 200 m², Remise, Hof

Gewerbeeinheiten:  
1 / 95 m²    

Besonderheit :

Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen im Café und Naturkostladen.

Schilderung des Projekts:

Sanierung und Erhalt des ehemaligen Pfarrhauses Seelow im Kirchviertel, Schaffung eines lebendigen Hauses zum Austausch und zur Vertiefung kultureller Bildung und kultureller Vielfalt mit Angeboten insbesondere zu den Themen Gesundheit, Kunst und Kultur.

Rechtsformgestaltung:

Grundstück: Erbbaurechtsgeber Stiftung trias, Erbbaurechtsvertrag über 99 Jahre zur Sicherung der Projektziele, Ermöglicht über eine Zustiftung von € 25.000.
Gebäude: Erbbaurechtssnehmer ist der Altes Pfarrhaus Seelow e.V.

Projektstart: 2016

Projektberater/in:   

Anita Engelmann: Email

Architekt/in: 

Dickopf und Walter: Email

Kontakt:

Altes Pfarrhaus Seelow e.V.
Puschkinplatz 7
15306 Seelow
Tel. (03346) 855 09 42

www.altes-pfarrhaus-seelow.de

 

 

 


Kontakt     Inhalt Volltextsuche Impressum     Login